Winnetou und der Scout - Teil 1

So manchem Karl-May-Leser wird die Geschichte vertraut vorkommen und doch wieder nicht. May arbeitete seinen ersten großen Wildwest-Roman (noch vor dem „Schatz im Silbersee“...

Kriminalgeschichten - Teil 6

Die Kriminalgeschichten dieser Folge enthält nur eine (große) Erzählung. Der Einblick in den Alltag und ins Innenleben des Protagonisten "R." ist intensiv und detailreich. Die...

Schriften 1924

Carl von Ossietzky (1889 - 1938) Journalist, Schriftsteller, Pazifist. Ob gegen links, rechts oder die Mitte, er kämpfte unabhängig mit seinen Artikeln für den Erhalt der...

Fabeln 2

24 Fabeln vom "König der Verse", Jean de la Fontaine. Die Geschichten sind dramatisch, oft amüsant und haben immer eine spannende Handlung. Die lebendige Übersetzung stammt von...

Tagebücher 1927

Ein Glücksfall für die Historiker: Harry Graf Kessler (1868 – 1937) beschreibt das Zeitgeschehen im Jahr 1927. Zwei Freunde sterben: Isadora Duncan und Maximilian Harden. Der...

Der Mord als eine schöne Kunst betrachtet

Der wohl berühmteste und berüchtigtste Text von Thomas de Quincey beginnt mit einer historischen Analyse des Mordes in wissenschaftlichem Gewand, welche gleichermaßen als...

Der Streit zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch

In einem Dorf im Niemandsland leben zwei Gutsherren, die ein Herz und eine Seele verkörpern. Sie gehen Arm in Arm zum Gottesdienst und erkundigen sich täglich nach dem Befinden...

Im Haus der Freudlosen

„Felix Fechenbach hat seine Erinnerungen an die Strafanstalt Ebrach herausgegeben. dieser »Novemberverbrecher« ist kein pathetisch rollender Klassenkämpfer, sondern ein...

Erzählungen 1 Der Herr Pfarrer, Der billige Tod, Zeitgemäße Pantomime, Letzte Reise, Der Interviewer, Vor der Galavorstellung.

In Mirbeaus glänzender Erzähl-Stilistik hallt der tragisch-komische Lebensklang seiner Zeit wider, welchem es zu verdanken ist, dass die 6 Geschichten auf diesem Hörbuch ihre...

Von Teufeln, Geistern und Dämonen 6 Der Kuss, Der Tod der alten Kaska, Die Zauberburg.

Phantastische, irrationale, mysteriöse und ambivalente Elemente beherrschen Becquers wundervolle Erzählungen, die in vereinfachter Symbolik ausgedrückt reflektieren, dass dort...

página 1 de 48